Donnerstag, 22. Dezember 2016 | PRAXISTEST

Der MET MTB-Helm "Lupo"

Wir haben für Euch den "Lupo" All Mountain-Helm von MET auf Herz und Nieren getestet. Der "Lupo" glänzt nicht nur mit seiner sportlich-aggressiven Optik, er bietet optimalen Schutz bei sehr gutem Tragegefühl.

Das wichtigste vorab, die Sicherheit. Nicht selten kommt es auf dem Trail zu unglücklichen Stürzen, deshalb sollte gerade bei Helmen darauf geachtet werden, dass der Schutz des Kopfes optimal gewährleistet ist. Der "Lupo" bietet, dank seiner gut durchdachten HES Konstruktion, die durch ein homothetisches Skelett in der Hauptschale des Helms für eine bestmögliche Verteilung des Drucks bei einem Aufprall sorgt, optimalen Schutz für den Kopf. Die weit heruntergezogene Helmschale schützt dabei den Nacken- und Seitenbereich des Hinterkopfes noch besser.

Der "Lupo" besticht durch seine sehr gute Passform und bietet damit höchsten Tragekomfort. Er ist erhältlich in zwei Größen und kann der Kopfform individuell angepasst werden (M 54-58 cm und L 59-62 cm). Zu Anfang unseres Tests fällt sofort das geringe Gewicht (M 270 g und L 320 g) positiv auf. Einen ganzen Tag auf dem Trail ist mit diesem Polycarbonat-Schalen-Helm, dank seiner extrem guten Belüftung und der Coolmax-Polsterung, gar kein Problem. Überzeugt hat uns zudem der feste Sitz am Kopf, gerade bei hügeligen Strecken. Er hinterlässt, selbst nach längerer Zeit, keine Druckstellen am Kopf.

Die Polsterung des "Lupo" ist wasch- und austauschbar, in Punkto Hygiene überzeugt uns das. Das Gel 02- Stirnpad verhindert unangenehmes herunter fließen des Schweißes ins Gesicht und hat zusätzlich noch eine Kühlfunktion für heißere Tage. Zudem ist er sehr leicht einhändig einstellbar und hat ebenfalls ein verstellbares Visier, welches zusätzlich die Belüftung unterstützt. Dank der großzügigen Belüftungsöffnungen an der Front sorgt der Fahrtwind für einen kühlen Kopf. Die Öffnungen bieten reichlich Platz für die Befestigung von Ausrüstungszubehör wie Beispielsweise eine Helmlampe.

Einziges Manko: Bei kaltem Wetter ist die Kühlfunktion des Gel 02-Pads etwas unangenehm. Abhilfe würde hier eine Helmmütze oder ein Stirnband bieten.

Der "LUPO" ist qualitativ hochwertig verarbeitet. Erhältlich ist er in fünf verschiedenen Farben, hier sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Die kantig-radikale Form und der aggressiv-sportliche Style des Helms passen perfekt zum All Mountain-Sport und Trail Riding.

IN-MOULDING INTELLIGENT FUSION Funktionell angepasste Materialdichte für geringes Gewicht

FULL WRAP Polycarbonat-Schale umschließt den ganzen Helm für noch bessere Schutzwirkung

GEL 02 POLSTER Stirnpolster

SAFE-T ADVANCED Einhand-Einstellsystem (Weite und Höhe)

COOLMAX POLSTER anti-allergisch & waschbar

KEVLAR GURTE leichter, stärker & atmungsaktiver als normale Gurte, kleben nicht an der Haut bei großer Hitze

INTEGRATED AIR INTAKE Visier leitet Luft zur aktiven Kühlung in den Helm

  • IN-MOULDING INTELLIGENT FUSION Funktionell angepasste Materialdichte für geringes Gewicht

  • FULL WRAP Polycarbonat-Schale umschließt den ganzen Helm für noch bessere Schutzwirkung

  • GEL 02 POLSTER Stirnpolster

  • SAFE-T ADVANCED Einhand-Einstellsystem (Weite und Höhe)

  • COOLMAX POLSTER anti-allergisch & waschbar

  • KEVLAR GURTE leichter, stärker & atmungsaktiver als normale Gurte, kleben nicht an der Haut bei großer Hitze

  • INTEGRATED AIR INTAKE Visier leitet Luft zur aktiven Kühlung in den Helm

Unser Fazit

Der "Lupo" von MET ist ein leichter All Mountain-Helm im mittleren Preissegment (EVP 119,95€), welcher überdurchschnittlichen Komfort, optimalen Schutz und ansprechendes Design perfekt vereint. Ein Tag auf dem Trail macht mit diesem Helm richtig Spaß. Im Vergleich zu seinen zwei Kontrahenten von MET ist dieser Helm unser absoluter Favorit. Das Preis- Leistungsverhältnis ist einfach unschlagbar und hat uns mehr als überzeugt.

Herstellerangaben


MET MTB-Helm Lupo

Neu für 2016! Dein nächstes Allmountain-Abenteuer beginnt mit Lupo. Mit dem gelungenen Mix aus aggresiv-sportlicher Optik, Belüftung und Komfort bietet er seinem Träger besten Schutz am Hinterkopf und an den Seiten. Ideal für einen ganzen Tag auf dem Trail.
  • IN-MOULDING INTELLIGENT FUSION Funktionell angepasste Materialdichte für geringes Gewicht
  • FULL WRAP Polycarbonat-Schale umschließt den ganzen Helm für noch bessere Schutzwirkung
  • SAFE-T ADVANCED Einhand-Einstellsystem (Weite und Höhe)
  • GEL 02 POLSTER Stirnpolster
  • COOLMAX POLSTER anti-allergisch & waschbar
  • KEVLAR GURTE leichter, stärker & atmungsaktiver als normale Gurte, kleben nicht an der Haut bei großer Hitze
  • MULTI POSITION Verstellbares Visier
  • INTEGRATED AIR INTAKE Visier leitet Luft zur aktiven Kühlung in den Helm
  • reflektierende Sticker
  • OPTIONAL Safe-T Advanced LED-Licht
  • GRÖSSE M 54 - 58 cm / L 59 - 62 cm
  • GEWICHT M 270 gr / L 300 gr

Bildergalerie


Unser Partner


Das könnte Sie auch Interresieren

MET MTB-Helm "Terra"

Start unserer Testreihe der All-Mountain Helme von MET. Beginnen wir mit dem Einsteigermodell, dem "Terra"

Bluegrass Handschuh "Magnete Lite"

Wir haben für euch den "Magnete Lite" Handschuh aus dem Hause Bluegrass unter die Lupe genommen

Unser Netzwerk



© COPYRIGHT 2019, MASEPO GMBH | ALLE RECHTE VORBEHALTEN